Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Versandhandel von wcshop24.de

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge zwischen

WCShop24.de
Steffen Weber & Dirk Weber GbR
vertretungsberechtigte Gesellschafter: Steffen Weber, Dirk Weber
Döbelner Straße 2A
12627 Berlin

und dem Kunden über den Verkauf und die Lieferung der auf dem Portal www.wcshop24.de angebotenen Artikel für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

(2) Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons {Warenkorb} unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Feldes {Artikel Entfernen} wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button {Kasse}. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie zur Bestellübersicht, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons {Jetzt Kaufen} schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten. Der Vertragsabschluss kommt in deutscher Sprache zustande.

(3) Durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich im letzten Schritt unter „Bestätigen“ das Bestellformular durch des Buttons „Jetzt Kaufen“ an uns versenden.

(4) Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per Email unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


§ 3

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der
nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

WCShop24 Weber und Weber GbR

Döbelner Str. 2A

12627 Berlin

Telefonnummer: 030/37 43 57 470

Fax: 030/37 43 57 471

E-Mail: kundenservice@wcshop24.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten stehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (
WCShop24.de Weber und Weber GbR, Döbelner Str. 2A, 12627 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

An

WCShop24.de Weber und Weber GbR

Döbelner Str. 2A

12627 Berlin

Fax: 030/37 43 57 471

E-Mail: kundenservice@wcshop24.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

 

............................................................................................................................................................

 

............................................................................................................................................................

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

 

Ware bestellt am:

 

.............................

Datum

 

Ware erhalten am:

 

.............................

Datum

 

Name und Anschrift des Verbrauchers

 

..........................................................

 

..........................................................

 

..........................................................

 

Datum

 

 

 

..........................................................

Unterschrift Kunde

(nur bei schriftlichem Widerruf)



§ 4 Speicherung des Vertragstextes

(1) Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Shopseite www.wcshop24.de einsehen. Sie können dieses Dokument ganz einfach speichern oder ausdrucken.

(2) Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Sie können die Daten Ihrer Bestellung archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Internetshop zusammengefassten Daten (oder die Zusammenstellung nach Absenden der Bestellung) mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder ausdrucken. Zudem beinhaltet die Auftragsbestätigungsmail noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und diese AGB. Diese können Sie ausdrucken oder mit ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

§ 5 Preise und Versandkosten

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Wir berechnen keine Versandkosten.

§ 6 Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Paypal, Rechnung (Klarna), Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

(2) Sofern Sie per Vorkasse zahlen möchten, übermitteln wir unsere Bankverbindung mit der Auftragsbestätigung.

(3)
Rechnungskauf mit Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.
Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung ist eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/22395/de_de/invoice?fee=0


Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen.
Kunden aus Deutschland klicken bitte hier: (https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf) herunterladen.

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431
 
(4) Sofern Sie per Pay Pal zahlen wollen, müssen Sie hierzu im Bestellvorgang als Zahlungsart PayPal auswählen. Am Ende des Bestellvorganges werden Sie dann zu PayPal weitergeleitet. Sofern Sie bereits PayPal-Kunde sind, können Sie sich dort mit Ihren Nutzerdaten anmelden und die Zahlung bestätigen. Sind Sie neu bei PayPal, können Sie sich dort als Gast anmelden oder aber ein PayPal-Konto eröffnen und anschließend die Zahlung bestätigen. Sobald bei uns der Zahlungseingang feststellbar ist, wird Ihre Bestellung versendet.

(
5) Bei uns können Sie auch mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Mastercard und Visacard. Ihre Kreditkarte wird erst dann belastet, wenn Ihre Bestellung unser Haus verlässt.

(6) Wenn Sie mit Sofortüberweisung bezahlen wollen, müssen Sie Ihre Bankverbindung Kontoinhaber, Kontonummer und Bankleitzahl eingeben, damit wir eine Verbindung mit Ihrer Bank herstellen können. Unmittelbar nachdem Sie im Bestellvorgang auf „Bestellung abschicken“ geklickt haben, wird der Überweisungsprozess gestartet und die Überweisungsmaske geladen. Auf dem Überweisungsformular sind bereits die Angaben zum Betrag und Verwendungszweck ausgefüllt. Sie müssen lediglich Ihre Bankleitzahl, Ihre Kontonummer und Ihren Namen eingeben und anschließend wie gewohnt mit Ihrer PIN und TAN die Transaktion bestätigen. Sofort nachdem wir die Zahlungsbestätigung von Ihrer Bank erhalten haben, wird der Versand der bestellten Ware veranlasst.


§ 7 Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2)
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort fällig.

§ 8 Lieferung


Lieferzeit ca. 1–2 Tage

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

(2) Soweit Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist der Gerichtsstand der Sitz unseres Unternehmens.